Luxus ist nicht gleich Luxus

Jetzt  wollen wir über unser Luxushotel auf Samoa  berichten. Wir haben gegen Zuzahlung  noch ein besseres  Zimmer  genommen.  Die Einrichtung  war zusammen  gesammelt  und ohne Moskitonetz konnte  man nicht  schlafen. Was auf Samoa  als Luxus  angesehen wird, ist für uns teilweise schon eine  Zumutung. Es gehörte auch Frühstück  zum Zimmer. Dies bestand aus drei Stücken einheimischen  Obst  und Brot, welches  wie Kaugummi war. Wie gut das es McDonalds gibt.

IMG_2199

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s