Home sweet home

Nach einem 10 Stunden Flug im A 380 im Oberdeck sind wir wieder glücklich zu Hause angekommen. Der A 380 ist in San Francisco mit einem Startgewicht von 500 Tonnen gestartet und es ist schon beeindruckend in einem so großen Flugzeug. In Frankfurt hatten wir nur einen kurzen Aufenthalt und sind dann am Mittag glücklich gelandet. Wir wurden mit Blumen und Luftballons empfangen. Auch unser Haus war geschmückt.

So jetzt endet unsere Weltreise. Wer mehr darüber wissen möchte, der meldet sich bitte bei uns. Denn bald gibt es einen Film von unseren Bildern und ein Fotobuch.

Bis zu unseren nächsten Reise

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Home sweet home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s