Unsere Fahrt in die Berge von Chiang Rai

Heute Morgen ging es los zu unserer Unterkunft in den Bergen. Nachdem wir zwei Stunden durch die Berge Richtung Chiang Rai gefahren sind, wollten wir eine Pause machen und an einen Supermarkt anhalten. Dort war soviel los, dass wir lange auf einen Parkplatz hätten warten müssen. Also ging es in die nächste Mall. Auch hier war es sehr voll, aber wir bekamen relativ schnell einen Parkplatz. Hier ist es üblich, dass auch Autos vor den parkenden Wagen stehen. Diese werden ohne Gang abgestellt und bei Bedarf einfach weiter geschoben. Danach fuhren wir weiter zum Hotel. Zum ersten Mal war das Hotel sehr gut ausgeschildert. Nachdem wir den Eingang erreicht hatten, fuhren nochmal 3 km weiter bevor am Hotel ankamen. Es erwartete  uns eine 100 m²große Suite. Endlich mal das passende Ambiente für eine Prinzessin :).  Im Vergleich zu dieser Ruhe hier, wohnen wir in einer Großstadt. Am Abend sind wir nächsten Markt gefahren und haben uns etwas zum Essen gekauft. Dies haben wir dann auf unserer Terrasse genossen.  Mal sehen was wir morgen bei einer Fahrt durch die Berge erleben werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s