Welthauptstadt des Gummistiefels

Nachdem wir heute morgen Wellington verlassen hatten, ging es zuerst zum größten Windpark der südlichen Halbkugel. Hierzu mussten wir ca.8 km auf einen Berg fahren. Diese Piste(Straße kann man es nicht nennen) war so schmal, dass nur ein Fahrzeug Platz hatten. Also haben wir bergauf und bergrunter immer gehofft, dass kein Auto käme. Oben angekommen hatten wir ein tollen Blick . Wie viele Windräder dort standen, konnte man erst richtig sehen, als wir wieder die Straße weiterfuhren. Es ging weiter nach Taihape. Dies ist die Welthauptstadt des Gummistiefel. Überall findet man hier Gummistiefel abgebildet und einmal im Jahr gibt es Fest rund um den Gummistiefel. Ja auch die Neuseeländer sind verrückt.
Übrigens alle Wörter auf Maori enden auf einen Vokal.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Welthauptstadt des Gummistiefels

  1. Mit euch wäre ich nicht darauf gefahren 🙈auch wenn es noch so schön ist !!! Ich hoffe ihr habt euch Gummistiefel gekauft die gebraucht ihr hier 😜

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s